· 

BUCHMESSE

Von links: Schreib Was Schreibwettbewerbgewinnerin Petra Margrit Kern, Schreib Was Herausgeberin Andrea

Kammerlander, Autorin und Künstlerin Silvia Hunschofsky und Autorin Gabriela Proksch Bernabe'


Die Buchmesse 'Das andere Buch' im Kinderhotel Buchau am Achensee in Tirol am 12. Oktober 2019 war ein großer Erfolg. Teilnehmer und Besucher hatten großen Spaß und waren begeistert vom vielfältigen Veranstaltungsprogramm. 

Autorin und Veranstalterin Margit Kröll gab den Zuhörern einen Einblick in ihr '25-jähriges Autorendasein' und begeisterte Kinder wie Erwachsene mit ihrer Zaubershow.

Nicole Engbers startete die Lesung und trug ihre Kindergeschichte 'Opa Schröder' vor. Gabriela Proksch Bernabe' verzauberte nicht nur Mädchenherzen mit der Lesung aus ihrem Jugendbuch Nala - Der magische Steinkreis.

Margit Kröll interviewte Andrea Kammerlander, die Herausgeberin des Literaturmagazins Schreib Was. Im Anschluss wurden die beiden Siegergeschichten des Schreib Was Schreibwettbewerbes, der im Juli in Ausgabe 1 veranstaltet wurde, vorgetragen. 'Jessie, eine Schachtel und der Strand von San Michele' von Britta Bendixen (stellvertretend gelesen von Andrea Kammerlander) und 'Der Zauber des Chianti' von Petra Margrit Kern. 

Nach einer kurzen Pause ging es im Programm weiter mit dem Literaturslam. Markus Grain, Sabrina Jäger, Bernd Lamplmayer, Melanie Horngacher und Silvia Hunschofsky begeisterten das Publikum in jeweils 7 Minuten mit ihren Texten. Die Zuhörer durften danach ihren Favoriten wählen - zur Überraschung aller gab es diesmal 3 Gewinnerinnen. Sabrina Jäger, Melanie Horngacher und Silvia Hunschofsky erhielten als Preis je eine Anthologie nach Wahl aus dem Verlag Torsten Low sowie die Einladung zur Lesung auf der nächsten in Tirol stattfindenden Buchmesse 'Das andere Buch'. 

Zum Abschluss begeisterte und erheiterte Verleger Torsten Low das Publikum mit Texten aus Büchern seines Phantastik-Verlages (Verlag Torsten Low) und seiner Autoren. Da blieb kein Auge trocken und keine Erwartung unerfüllt. 

Danach signierten AutorInnen Bücher und Autogrammkarten, beantworteten Leserfragen und knüpften Kontakte, bevor der Abend gegen zweiundzwanzig Uhr zu Ende ging.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    MiaRo (Montag, 28 Oktober 2019 06:28)

    Es war so toll Sie kennengelernt zu haben. Ihr Magazin ist sooooo traumhaft. Ich freue mich auf die nächste Ausgabe. Herzlichst Ihre Mia